Thema

Featured

Schlaganfall mit 23 Jahren

Ich bin auf dem Weg nach Hause, als es in meinem linken Arm plötzlich kribbelt. So wie tausend Ameisen. Aber das geht bestimmt gleich wieder, ich setze mich trotzdem ins Auto. Jetzt kommt auch noch Schwindel und Übelkeit dazu. Doch lieber mal rechts ranfahren. Ich versuche den Blinker zu setzen,...

Die Nacht, die alles veränderte

In der Silvesternacht 2015 haben die Journalisten der Kölner Medien viel zu tun. Für sie ist dieser Jahreswechsel einer der arbeitsreichsten seit langem. Doch das hat zunächst rein gar nichts mit den Geschehnissen am Hauptbahnhof zu tun, die bald bundesweit, ja international traurige Berühmtheit erlangen werden. Um 1.30 Uhr am...

Der Sound der Nacht

Die verschwitzte Menge jubelt. Das Licht geht an. Es dauert ein paar Sekunden, bis sich die Augen an die grellen Scheinwerfer gewöhnen. Vor wenigen Sekunden zuckten noch schemenhaft Körper durch den Raum. Nun stehen hier rund 300 Menschen. Sie strecken die Arme in die Höhe. Euphorischer Applaus, Pfiffe. Für einen...

Wie der Tagebau das Rheinland prägt

Kaum etwas hat die Region westlich von Köln in den vergangenen Jahrzehnten so stark verändert, wie der Braunkohleabbau. Alleine im Tagebau Hambach zwischen Elsdorf und Düren werden jeden Tag mehr als 100.000 Tonnen Kohle gefördert und mehr als 750.000 Tonnen Abraum, also Erdschichten, die über der Kohle liegen, bewegt. 2013...

Unsere Tiere

Die lila Kuh ist Hardy Burgmers Mahnmal. Ihr Bild prangt an der Wand des Milchkuhstalls auf dem Breuner-Hof in Lindlar und wacht über die gemütlich widerkäuende Herde in dem großen Laufstall. Eine Mahnung ist dem Landwirt nicht, dass sie lila ist wie die Kuh aus der Schokoladenwerbung. Sondern dass sie...

Stille

Am schönsten ist Stille, wenn sie nicht vollkommen ist. Wenn Blätter leise  rauschen, Vögel zwitschern oder Wasser vor sich hin plätschert. „Stille gibt es in der Akustik eigentlich gar nicht“, sagt Hans Hansen, Psychoakustiker am Schalllabor in Hamburg.